#1 Ivanschitz und die EM von Becherovka 14.06.2007 08:06

wie ich so durch die gegend les lupfts's mir wieder mal den hut...die em 08 länder versinken anscheinend im orga-chaos. eine einzige katastrophe, fast gleich zu setzen mit ner bananenrepublik. und: wir bepöbeln unsere eigenen spieler weil sie so schlecht sind.

gelesen auf

http://www.bild.t-online.de/BTO/sport/2007/06/07/em-probleme/chaos-schweiz-oesterreich.html

zweitklassige, nicht-recherchierende journalisten *grmpl*

aber damit nicht genug, ich schau kurz ein paar seiten zum fall ivanschitz im schottland spiel durch und stosse auf folgendes - ein echter brüller:

Obwohl selbst der Wiener Polizeichef Mahrer sagte, dass es eigentlich ein ruhiger Abend war und es keine nennenswerte Gewalt gab (lediglich das Werfen von ein paar Feuerzeugen, als Ivanschitz Eckbälle trat), forderte die patriotisch erregte Journaille "Maßnahmen", etwa die Sperre der Westtribüne des Hanappi-Stadions.

und wo liest man sowas? http://www.sozialismus.net/ue_texte/ivanschitz.html

lediglich das werfen von ein paar feuerzeugen? war auch schon mal grund für spielabbruch - aber gehört bei den sozis wohl zum guten ton dazu *kopfschüttel*

Jeder Gegentreffer ist für mich eine Beleidigung!
#2 Re: Ivanschitz und die EM von ente 14.06.2007 09:40

und weiter...

"Gegen diese nationalistische Hetzkampagne und das aggressive Einfordern eines nationalen Schulterschlusses in Bezug auf die Europameisterschaft müssen linke Fußballfans (aller Vereine) und die Linke insgesamt die Rapid-Fanklubs verteidigen. Ihre Aktion beim Länderspiel gegen Schottland war in der Stoßrichtung gegen die von Kommerz und Repression dominierte EM gut und unterstützenswert."

komisch irgendwie, jetzt fordert die linke den schulterschluss mit den rapid-nazis. das gibts nur im österreichischen fußball!


Totale Dominanz ab der 86. Minute reicht heutzutage nicht mehr.
#3 Re[2]: Ivanschitz und die EM von Becherovka 14.06.2007 10:46

*immernochkopfschüttel*

diesen schulterschluss würd ich schon gern sehen *lach*
also wenn da mal nicht irgendwelche den denkprozess hemmende substanzen im spiel waren...

Jeder Gegentreffer ist für mich eine Beleidigung!
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz