Seite 1 von 2
#1 12. Lust. Ortsvereineturnier, am 26.6.2010 von buffy 12.05.2010 22:31

Der SC 2000 veranstaltet auch heuer wieder das bereits traditionelle Fußball-Kleinfeldturnier für Vereins- und Firmenmannschaften.

Wann?: Samstag, 26. Juni 2010
Wo?: Holzstraße/Lustenau (FC Stadion)

Nähere Infos auf www.sc2000.at abrufbar. Zusage bereits erfolgt.
#2 Re: 12. Lust. Ortsvereineturnier, am 26.6.2010 von HansBaur 14.06.2010 19:33

Falls ihr noch wen braucht, ich bin dabei. Hannes Baur
#3 Re: 12. Lust. Ortsvereineturnier, am 26.6.2010 von HansBaur 14.06.2010 19:33

Falls ihr noch wen braucht, ich bin dabei. Hannes Baur
#4 Re: 12. Lust. Ortsvereineturnier, am 26.6.2010 von buffy 20.06.2010 07:50

Treffpunkt am Samstag: 11 Uhr (Beginn der Gruppenspiele: 11.50 Uhr)

Team bislang:

Chrisi R.
Wolfi
Hannes
#5 Re: 12. Lust. Ortsvereineturnier, am 26.6.2010 von manuelhagen 20.06.2010 11:07

bin auch dabei!!!
#6 Re: 12. Lust. Ortsvereineturnier, am 26.6.2010 von erwin 21.06.2010 07:30

alles klar. bin dabei.
#7 Re: 12. Lust. Ortsvereineturnier, am 26.6.2010 von hilbinho 21.06.2010 08:17

leider muss ich für heuer absagen, da ich in ischgl bin, mannschaftsabschlussfeier! hätte sau gern mitgespielt!
hoffe aber schon, dass ihr eine mannschaft zusammen bekommt!
viel erfolg am samstag

mfg hilbe
#8 Re: 12. Lust. Ortsvereineturnier, am 26.6.2010 von buffy 22.06.2010 05:13

Treffpunkt am Samstag: 11 Uhr (Beginn der Gruppenspiele: 11.50 Uhr)

Team bislang:

Chrisi R.
Wolfi
Hannes
Erwin
Mäki R. (Tor) - noch fraglich!
Manu
Töml
Schtromar
#9 Re: 12. Lust. Ortsvereineturnier, am 26.6.2010 von toeml 22.06.2010 11:41

wäre auch wieder mal mit dabei
#10 Re: 12. Lust. Ortsvereineturnier, am 26.6.2010 von schtromar 22.06.2010 13:29

ich bin auch mit dabei!!
#11 Re: 12. Lust. Ortsvereineturnier, am 26.6.2010 von erwin 24.06.2010 11:15

entweder sind wir zu wenige oder zu viele - die konditionsschwächeren werden sich freuen -bisherige anmeldungen für sa:

Chrisi R.
Wolfi
Hannes
Adi
Erwin
Mäki R. (Tor)
Manu
Töml
Fischer
Schtromar
chris
wälder
wälders kollege
gerwin schönbauer (freund von mir und chris, war am mi aufm training)

hoffe ich hab niemanden vergessen?!

msg
erwin
#12 Re: 12. Lust. Ortsvereineturnier, am 26.6.2010 von buffy 24.06.2010 19:43

ich denk' ich mach den coach und konzentrier' mich aufs bier trinken!
#13 Re: 12. Lust. Ortsvereineturnier, am 26.6.2010 von buffy 27.07.2010 09:25

Wäldi, auf gehts, schreib den Spielbericht, damit Ente die letzten drei SF-Turnier-Auftritte endlich mit allem drum und dran auf die Startseite packen kann. Bis zur JHV will ich die Geschichten drauf haben!
#14 Re: 12. Lust. Ortsvereineturnier, am 26.6.2010 von waelder 27.09.2010 10:09

Wie ein Journalist die „Aktualität“ mit Füßen tritt, bzw. wen ein siebter Platz, 3 Monate später und 27,5 Grad kühler noch interessiert?
Die Schreibfaulheit und Vereinsaktivität des SF-Mitglieds Wälder lässt sich mit noch größerer Unzuverlässigkeit kaum beschreiben, so waren mehrmalige Anrufe, SMS und psychologische Fußtritte von Vorzeigemitglied Buffy notwendig, damit es zu diesem Bericht überhaupt kommt. An diesem Junisamstag aktivierte Wäldi zwei Vorarlbergliga-Kaderspieler, um das große Ziel: Turniersieg Ortsverein Lustenau zu ermöglichen. Somit bestritten wir das Turnier mit gefühlten 17 Ersatzspielern, was es aufgrund der tropischen Temperaturen und des Nikotinkonsums während des Turniers, auch brauchte. Die Vorrunde konnte man schließlich als Spaziergang bzw. Schaulaufen auf dem Laufsteg der Holzstraße bezeichnen. Einiger „Ausrutscher“ war das Remis im 2. Spiel gegen die Trashers, einige zu hohe Stöckelschuhe waren dafür verantwortlich. Boris „The Hämmer“ Simma organisierte die Abwehr super, zudem sorgten Hans Bauer und Stromar immer wieder für Offensivwirbel. Im Betreuerstab floss der saure Radler in Strömen, Buffy rechnete schon wieder wie ein alter Commodore, Tabelle, welches Ergebnis brauchen wir, auf wen treffen wir im Finale???....
Einen hervorragenden Fußball boten die SF-Ler in der Zwischenrunde, tolle Kombinationen, Sololäufe und Hammerschüsse wechselten einander ab und verzückten die zahlreich erschienenen weiblichen Fans. Nunmehr waren auch alle bestens motiviert für die anschließende KO-Phase, wo man auf die mit zahlreichen aktiven Kickern bespickte Truppe von HC Lustenau traf. Die Geschichte ist schnell erzählt: klares spielerisches Übergewicht für die SF-Ler, das Tor schien aber wie vernagelt, beste Chancen wurden verschissen, die Fahrlässigkeit lässt sich mit Worten kaum beschreiben… So kam es wie es kommen musste: 0:0 – Elferschießen, Hans Baur verschießt, Mäki Rambach wähnt sich auf einem männlichen Laufsteg im Tor, anstatt mal einen Ball zu halten, alle vom Gegner treffen – ausgeschieden. Was dat? Siebter Platz? Kennen wir das nicht? Die ehrgeizige Fußballerseelen Wälder und Buffy kochten, sie schäumten, Tollwut? Depression? In den Boden versinken? Doch nun folgte, war an Schmach nicht zu überbieten… Unsere Spieler nahmen die Niederlage mit nem Lächeln hin, vergessen die Aggressivität und motivierten Vorsätze. Vorbei die Leidenschaft. Handshake mit dem Gegner, Schulterklopfen, und Bier Bier Bier. Oje, was solls. Buffy und Wäldi verkrochen sich in den Katakomben des hölzernen Stadions, sie schämten sich für ihr Team. Erst später getrauten sie sich ins gesellschaftliche Diesseits. Was folgte war eine „Entlöschungsaktion“ von Seiten aller. Das Spiel USA-Ghana verfolgte man noch im Baurischen WM-Bunker, ein Wälder Möchtegern-Kickerstar vollzog noch eine Lustnauerische weibliche Annäherung, was in einem Laufpass Wochen später endete. Das Hirn-Ende vollzog sich im Inatura-Clubbing bei den Übrigen. Und dann, das Turnier ist aus, aus, aus. Die Chance auf den Turniersieg ist auch aus, aus, aus, lebte aber in den alkoholischen Träumen weiter bis nächstes Jahr im Juni
#15 Re: 12. Lust. Ortsvereineturnier, am 26.6.2010 von waelder 27.09.2010 10:09

Vorrunde:

AB Superfreunde 2000 - FC Scheibe 04 4:0
AB Superfreunde 2000 - Trashers 0:0
AB Superfreunde 2000 - Kral AG Altherren 1:0
AB Superfreunde 2000 - Inventar der EHC-Bar 2:1
AB Superfreunde 2000 - S.I.E GmbH 3:1

Vorrunde-Tabelle:

AB Superfreunde 2000....5....4..1..0...10:2...13
S.I.E GmbH..............5....2..1..2....6:5....7
Kral AG Altherren.......5....2..1..2....5:4....7
FC Scheibe 04...........5....1..2..2....5:9....5
Trashers................5....0..4..1....1:2....4
Inventar EHC-Bar........5....1..1..3....5:10...4

Zwischenrunde:

AB Superfreunde 2000 - Etiketten Carini 0:0
AB Superfreunde 2000 - Kreuzeckfetischisten 2:1
AB Superfreunde 2000 - Kral AG Altherren 3:1

Zwischenrunde-Tabelle

AB Superfreunde 2000....3....2..1..0....5:2...7
Kreuzeckfetischisten....3....1..1..1....2:2...4
Carini Etiketten........3....0..2..1....0:1...2
Kral AG Altherren.......3....0..2..1....1:3...2

Viertelfinale:

AB Superfreunde 2000 - HC Lustenau 2:3 n.E. (Schützen: Manuel, Boris, Hans (verschossen))


Torschützen: Hans (4), Boris (4), Manu (3), Christoph (2), Gerwin (2), Töml (1) und Chrisi (1)



Team: Mäki Rambach (Tor), Erwin Entringer, Matthias "Schtromar" Hagen, Hannes "Hans Baur", Andi Fischer, Gerwin, Chris, Töml Riedmann, Adrian, Chrisi Rehmann, Manuel, die Legionäre Boris und Christoph; Coach Buffy, Beraterstab: Andi Wälder
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz